Datenschutzerklärung der GRANACHER Präzisionstechnik laut DSGVO

GRANACHER Präzisionstechnik begrüßt Sie recht herzlich auf seiner Homepage und freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und an den Produkten, die wir mit höchster Präzision fertigen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, welches wir bei all unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erfasst werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle beheimatet ist.

 

1. Personenbezogene Daten
Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dieses erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.
„Personenbezogen“ sind alle die Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Kunden enthalten. Dazu zählen z. B. Name, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefon- Faxnummer oder auch Alter.  Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • zur Beantwortung Ihrer Fragen (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.),
  • zum Abschluss und zur Abwicklung von Verträgen mit Ihnen (Name, Anschrift, Lieferadresse, E-Mail-   Adresse, Telefonnummern usw.).

 

2. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
Für die Abwicklung und Erfüllung von Verträgen kann es notwendig werden, Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte zu übermitteln (z. B. Lieferanten, Spediteure etc.). Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung von Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

 

3. Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns lediglich statistisch ausgewertet, um unseren Auftritt im Web und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jede Datenübertragung  (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

 

4. Kontakt- / Bewerbungsformular

Melden Sie sich bei uns per Mail oder per Kontaktformular, werden alle von Ihnen gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung, z.B. einer technischen Anfrage, für mögliche Anschlussfragen vorläufig gespeichert.

 

5. Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung oder Widerspruch

Wir halten uns stets an die Grundsätze der Datenvermeidung sowie der Datensparsamkeit. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir deshalb nur so lange, wie dies zur Erreichung der vertragsgemäßen Zwecke wichtig und erforderlich ist oder, wie es die vom Gesetz her vorgesehenen  Speicherfristen vorsehen. Nach Erledigung des jeweiligen Zweckes, bzw. Ablauf von gesetzlichen Fristen, werden alle entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend gesetzlicher Vorschriften gelöscht bzw. gesperrt. Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Ihre bei GRANACHER gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen oder Auskunft über diese Daten zu erhalten. Jederzeit können Sie auch auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bestehen. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Geschäftsleitung. Die Kontaktdaten finden Sie unten. Damit die Sperre von Daten jederzeit durchgeführt werden kann, müssen die Daten jedoch zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. So können Sie auch jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Änderungen oder Widerruf  Ihrer Einwilligung können Sie durch eine entsprechende Mitteilung mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern sofort berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich  Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben.

Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an:

GRANACHER Präzisionstechnik
Am Tannwald 14, D-78112 St. Georgen-Peterzell

oder

per E-Mail an: info@granacher-praezisionstechnik.de

 

6. Log-Dateien

Beim Zugriff auf Seiten von GRANACHER werden die Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Diese Datensätze enthalten Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem hohen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. GRANACHER verwendet diese Daten, um sich vor Angriffen zu schützen und anonymisiert diese lediglich für statistische Auswertungen. IP-Adressen werden – vorbehaltlich etwaiger Aufbewahrungspflichten – nach der Nutzung anonymisiert bzw. gelöscht.

 

7. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wie vom Gesetzgeber empfohlen, werden wir unsere Datenschutzerklärung gelegentlich aktualisieren, damit Sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Bei Ihrem erneuten  Aufruf unserer Website gilt jeweils die aktuelle Datenschutzerklärung.

 

8. Fragen zum Datenschutz

Falls Sie weitere Fragen zum Datenschutz bei GRANACHER Präzisionstechnik haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die Geschäftsleitung bzw. an den Datenschutzbeauftragten der GRANACHER GmbH & Co. KG.  Vielen Dank!

Stefan Granacher
Geschäftsführer GRANACHER Präzisionstechnik

 

Ende der Datenschutzbestimmungen

Mai 2018